10 Highlights im Yellowstone-Nationalpark

Der Yellowstone-Nationalpark, gegründet 1872, ist einer von Amerikas ältesten und schönsten öffentlichen Nationalparks und erstreckt sich auf die drei Staaten Wyoming, Montana und Idaho. Es gibt dort eine dermaßen große Anzahl biologischer Vielfalt, dass der Schutz dieses Naturschatzes oberste Priorität hat. Besucher können dort unter anderem große Säugetiere wie Grizzlybären und Elche die Flussufer entlang wandern sehen oder spektakuläre Wasserfällen und geheimnisvolle Wälder bewundern. Hier sind die 10 Highlights im und um Yellowstone.

1. Old Faithful Geyser

Yellowstone hat mehr als 500 Geysire und der berühmteste im Park ist Old Faithful in Wyoming. Old Faithful („Der Zuverlässige“) erhielt seinen Namen aufgrund seiner täglichen, zu 90-Prozent pünktlichen Eruptionen. Wann immer die unterirdische heiße Quelle unterhalb von Old Faithful zu viel Druck erfährt, bläst der Geysir mehr als 80 Grad heißen Dampf und Wasser aus der Erde.

Old Faithful Geyser

2. Mammoth Hot Springs

Mammoth Hot Springs in Wyoming, wo mehrere heiße Quellen auf wunderschöne Weise terrassenförmig ineinander fließen, war wahrscheinlich Inspiration für so manches heimische Bad-Design. Besucher können die Quellen jedoch nur aus einiger Entfernung erleben, da das kochend heiße Wasser sich nicht unbedingt für ein Thermalbad eignet.

Mammoth Hot Springs - Yellowstone National Park

3. Lamar Valley

Lamar Valley befindet sich im Nordwesten Wyomings und ist ein pittoreskes Stück Land, das sich in den Absaroka-Bergen versteckt. Besonders beliebt ist es bei Besuchern, die sich für die Tierwelt am nahegelegenen Lamar River interessieren. Die Kombination aus Berglandschaft und glitzerndem Fluss empfiehlt diesen Ort zudem sehr gut für Wanderungen und Übernachtungen im Zelt.

Lamar Valley - Yellowstone National Park

4. Yellowstone Lake

Dieser See liegt 2000 Meter über dem Meeresspiegel und ist der größte Wasserkörper im Nationalpark. Das Süßwasser wird hier auch als Paradies für Angler bezeichnet, da es viele Forellenarten enthält – darunter die Süßwasser- und Cutthroat-Forelle

Yellowstone Lake - Yellowstone National Park

5. Norris Geyser Basin

Abenteuerlustige besuchen das Norris Geyser Basin nicht nur, da es einige sehr aktive Geysire beheimatet, sondern auch weil es Teil eines aktiven Vulkans ist, der zufälligerweise an der Schnittstelle zweiter Erdplatten liegt. Aufgrund der andauernden seismischen Aktivitäten entstehen permanent neue Geysire.

Norris Geyser Basin - Yellowstone National Park

6. Grand Canyon des Yellowstone

Der Grand Canyon des Yellowstone, der sich im Laufe der Zeit aufgrund von Vulkanen und Gletschern geformt hat, bietet Besuchern eindrucksvolle Blicke auf den Park – inklusive steiler Klippen und dramatischer Wasserfälle. Wasserkaskaden der unteren Fälle stürzen über 100 Meter in die Tiefe und Gäste können sich diese auch aus der Nähe vom „Inspiration Point“ aus ansehen.

Grand Canyon of the Yellowstone

7. Hayden Valley

Hayden Valley ist eine fruchtbare, für Postkarten gemachte Gegend am Yellowstone River und die einzigartigen geothermischen Eigenschaften des Areals sowie der Fluss ziehen jede Menge Tiere an. Wanderer erreichen die Gegend über zwei Wege, auf denen Sie mit hoher Wahrscheinlichkeit auf Elche, Bisons und interessante Wasservögel treffen.

Hayden Valley - Yellowstone National Park

8. West Thumb Geyser Basin

West Thumb Geyser Basin blickt über den Yellowstone Lake und versorgt den See über seine unterirdischen heißen Quellen. Dieses Geysirbecken sollte man im Sommer besuchen, denn dann lassen sich See, Sehenswürdigkeiten und die Erkundung der Unterwasserwelt am besten erleben. Einige der geothermalen Becken dort haben dank spezieller Mikroorganismen eine wundervolle Färbung – die meisten der kochenden Flüsse sind aber kristallblau.

West Thumb Geyser Basin -Yellowstone National Park

9. Tower Fall

Der Tower Fall in Wyoming ist einer von Yellowstones schönsten Wasserfällen. Die Höhe beträgt mehr als 40 Meter und ein ständiger Regenbogen bildet sich am Fuß des Wasserfalls, wo die Sonnenstrahlen durch den eiskalten Wassernebel schießen.

Tower Fall - Yellowstone National Park

10. Lower Geyser Basin

Das Lower Geyser Basin enthält Yellowstones größte Schlammbecken und eine Vielzahl an heißen Quellen und Geysiren aller Größen und Formen. Die meisten der Geysire brechen täglich regelmäßig aus, doch manch andere sind unberechenbar. Der Great Fountain Geyser bietet eine einstündige Eruption in mehreren Phasen.

Lower Geyser Basin

More On MapQuest

10 Gorgeous Pools You Won’t Believe Are Public
The Ultimate Guide to Seattle’s Secret Bars
Die 10 besten Touristenziele der USA
The 8 Best European Winter Getaways
A Complete Traveler’s Guide to Rome
15 Amazing Film Locations From the James Bond 007 Franchise
The Best Family Cruises for 2015
In the Shadows of Angkor Wat, Cambodia