10 Tipps, um günstig an Online-Flugtickets zu kommen

Die meisten haben es schon einmal erlebt … man plant eine Reise und macht sich online auf die Suche nach Flügen, nur um am Ende nicht zu wissen, ob man auch wirklich das bestmögliche Angebot vor sich hat. Manchmal scheint es auch so, als ob es überhaupt keine preiswerten Flüge gibt – dabei spielt ja vor allem der Preis bei Reisen eine große Rolle. Flüge über das Internet zu buchen, kann frustrierend und zeitraubend sein, aber mit den Tipps und Trick in diesem Artikel sollte das in Zukunft kein Problem mehr sein.

10. Kaufen Sie Tickets Dienstags um 15 Uhr

Einer Studie von Farecompare.com zu Folge, ist die beste Zeit, um online Tickets zu kaufen dienstags um 15 Uhr. Airlines scheinen zu diesem Zeitpunkt gute Angebote freizugeben. Handelns Sie aber schnell, denn die meisten davon sind schnell weg.

3pm

9. Buchen Sie 54 Tage im Voraus

Eine der wichtigsten Fragen, die Reisende sich oft stellen ist, wann die beste Zeit zum Flugbuchen ist. Bucht man zu früh verbilligen sich die Flüge vielleicht, bucht man zu spät und die Preise explodieren manchmal regelrecht. Cheapair.com untersuchte 2013 mehrere Millionen Flüge und kam zu dem Ergebnis, dass es am besten ist, 54 Tage im Voraus zu buchen. Die Studie zeigte außerdem, dass es am schlechtesten ist, 14 Tage oder weniger vor dem Abflug zu buchen.

54

8. Preis und nicht Ziel als Priorität

Wenn Sie offen für spontane Änderungen des Reiseziels sind, dann sollten Sie ganz einfach nicht den gewünschten Ort, sondern den niedrigsten Preis zum Kriterium machen. Auch wenn das mit Sicherheit nicht für jeden geeignet ist, können flexible Urlauber hier viel sparen.

chasing the fare

7. Legen Sie sich zeitlich nicht fest

Ein weiterer Tipp bezüglich flexiblem Reisen ist das Verschieben des Reisedatums. Airlines bieten regelmäßig Rabatte zu bestimmten Zeitpunkten – was sich für Personen ohne festen Zeitplan sehr lohnen kann. Manchmal wird ein längerer Urlaub somit sogar günstiger!

vacation calendar

6. Fliegen Sie Mittwochs

In der Mitte der Woche zu fliegen ist für gewöhnlich billiger als am oder um das Wochenende herum. Das gilt für internationale wie nationale Flüge, wobei nationale Flüge am Wochenende manchmal preiswerter sein können, da Geschäftsreisende hier oft nicht fliegen.

take off

5. Suchen sie bei Gruppenbuchungen zuerst nach einzelnen Tickets

Falls Sie Flüge für eine Gruppe buchen, können Sie unter Umständen das beste Angebot verpassen, wenn Sie von Anfang an Tickets für alle suchen, denn das System muss jedem Reisenden das gleiche Angebot machen – selbst wenn einzelne Sitzplätze billiger sind. Um dies zu vermeiden, sollten Sie zuerst ein einzelnes Ticket suchen und dieses dann mit dem Gruppenpreis vergleichen. Dabei werden Sie sofort sehen, ob es nicht billiger kommt, die Flüge individuell zu buchen.

group

4. Informieren Sie sich

Für den Konsumenten erscheint die Preisbildung der Fluggesellschaften oftmals zufällig, aber in Wirklichkeit stehen dahinter ganze Gruppen an Angestellten, welche die Preise mithilfe komplexer Algorithmen berechnen, um für jeden Sitzplatz das Maximum an Profit herauszuholen. Bilden Sie sich daher bezüglich der Strategien zur Preisbildung bei Fluggesellschaften, um den Airlines als Kunde nicht zu sehr ausgeliefert zu sein.

reading online

3. Erstellen Sie sich Ihren eigenen Flugplan

Normalerweise geht man davon aus, dass das Buchen von Hin- und Rückflug am billigsten kommt, aber es macht sich bezahlt, sich hier sein eigenes Programm zusammenzustellen. Rückflüge sind mit anderen Gesellschaften oft deutlich günstiger. Außerdem sollten Sie prüfen, ob der Rückflug von einem anderen Flughafen nicht sehr viel weniger kostet.

airlines

2. Suchen Sie per sozialer Netzwerke

Falls Sie sich noch nicht in die Welt sozialer Medien begeben haben, kann es sein, dass Sie eine Menge guter Angebote verpassen. Viele Fluglinien werben nun mittels Facebook oder Twitter und es lohnt sich hier per „Like“ News und Updates anzufordern. Hier sollten Sie allerdings dann auch sehr schnell zuschlagen, denn diese Angebote gibt es für gewöhnlich nicht lang.

social media

1. Nutzen Sie Benachrichtigungsprogramme

Fast jeder kennt große Seiten wie Expedia und Travelocity, aber es gibt auch eine wachsende Zahl an Diensten, die günstige Angebote melden und auflisten. Eine der am häufigst genutzten ist Airfarewachdog.com, wo die billigsten Flüge des Tages aufgeführt werden. Dort kann man sich auch über Flüge von bestimmten Flughäfen benachrichtigen lassen.

alert

More On MapQuest

Duluth Trading AWOL Bag: A Timeless, Military-inspired Weekender
Trading Places in Ireland
Passport Party Project Hits Austin
A Global Soup Tour: 10 Fall Favorites From Around the World
Choquequirao – Cool Facts About Peru’s Other Lost City
12 sites à ne pas manquer à Quito, en Equateur
Die besten kleinen Weingüter in Niagara
10 choses à voir lors de votre visite de Prague