Die 10 besten Sehenswürdigkeiten im Glacier-Nationalpark

Die nordwestliche Ecke Amerikas beheimatet einige der spektakulärsten Naturereignisse des Kontinents. Der gewaltige Glacier-Nationalpark liegt in Montana in den USA und den kanadischen Provinzen British Columbia und Alberta und wurde 1910 errichtet, um die natürliche Schönheit der Landschaft für zukünftige Generationen zu bewahren. Obgleich der ganze Park Atemberaubendes bietet, so sind die folgenden zehn Sehenswürdigkeiten eine Klasse für sich.

1. Cracker Lake

Die klaren blauen Wasser von Cracker Lage entstammen Mount Siyeh, der sich majestätisch im Hintergrund erhebt. Der Blick ist schlicht sagenhaft. Sandstaub und die konstant niedrigen Temperaturen des Sees lassen ihn wahrlich kristallklar erscheinen.

Cracker Lake Glacier National Park

2. Chief Mountain

Die einzigartige Erscheinung dieses Bergs ergibt sich aus dem Fehlen von Abhängen. Der Berg ragt 1700 Meter in die Höhe und hat aus der Ferne eine rechtwinklige Form. Der Steilheitsgrad ist hier enorm und der Berg ist einer der anspruchsvollsten für Kletterer in dieser Region.

Chief Mountain - Glacier National Park

3. Bedrohte Tierarten

Der Park ist voller verschiedener Tierspezies und ein Zufluchtsort für bedrohte Arten. Besucher können hier Blicke auf die seltenen Weißkopfseeadler, die die Berge umkreisen, erhaschen. Zwei selten zu sehende Arten sind der Grizzly und der Kanadische Luchs. Der Park enthält die größte Anzahl dieser Tiere außerhalb Alaskas.

Canadian Lynx - Glacier National Park

4. Grinnell Glacier

Der acht Kilometer lange Aufstieg zum Grinnell-Gletscher beginnt am Swiftcurrent-See und erlaubt wunderschöne Ausblicke auf die vom Gletscher geformte Umgebung. Der Wanderweg ist gut ausgebaut und bahnt sich durch Lichtungen mit Wildblumen und an Wasserfällen vorbei seinen Weg. Tiere lassen sich hier ebenso sehr gut beobachten. Bergziegen, Dickhornschafe und Grizzlybären wandern allesamt ebenfalls durch diesen Teil des Parks.

Grinnell Glacier - Glacier National Park

5. Triple Divide Peak

Dieser mehr als 2500 Meter hohe Berg ist ein Wahrzeichen des Glacier-Nationalparks und ein hydrologischer Gipfel der Umgebung, was bedeutet, dass das dort entspringende Wasser schlussendlich in den Atlantik und Pazifik fließt. Wanderungen um den Berg dauern mehrere Tage, sind aber die Anstrengungen auf jeden Fall wert.

Triple Divide Peak - Glacier National Park

6. Rogers Pass

Genau im Zentrum des Parks befindet sich Rogers Pass, der die erste Gegend war, zu der die Öffentlichkeit Zutritt hatte. Daher enthält er auch einige der am meist entwickelten Bereiche. Eine Bahnfahrt durch die Szenerie ermöglicht es Besuchern den Pass komfortabel zu betrachten. Abenteuerlustige werden auch viel Spaß an den Skihängen am Pass haben.

Rogers Pass - Glacier National Park

7. Bird Woman Falls

Wasser, das von einem Gletscherrest kommt, erzeugt diesen beinahe 200 Meter hohen Wasserfall, der Mount Oberlin hinabfließt. Der große Fall kann aus bis zu drei Kilometern Entfernung gesehen werden. Die meisten Besucher betrachten ihn von einem benachbarten Highway aus, aber einige entscheiden sich auch dazu den Berg zu besteigen – er gilt als zweitleichtester Aufstieg im gesamten Park.

Cascade Glacier National Park

8. Illecillewaet-Gletscher

Der schnell schmelzende Illecillewaet-Gletscher ist ein gutes Beispiel eines Gletschers, der zum Erscheinungsbild des Parks beigetragen hat. Er ist umgeben von atemberaubender Berglandschaft und mehrere Pfade laden zu Tageswanderungen ein.

Glacier National Park

9. Nakimu-Höhlen

Eine tolle Belohnung erwartet diejenigen, die den vierstündigen Aufstieg zu den Nakimu-Höhlen auf sich nehmen. Hier gibt es ca. 6 Kilometer an Höhlenlandschaft und Tunnel zu erkunden. Die Höhenwände sind von Kalziumablagerungen überzogen, die auch Mondmilch genannt werden. Außerdem gibt es viele schöne Exemplare von kristallklaren Stalaktiten.

Cave

10. Two Medicine Lake

Das tiefblaue Wasser des Two Medicine Lake spiegelt hervorragend die Schönheit des weiten Nordwestens wider. Beeindruckende, schneebedeckte Berge ergeben hier eine einmalige Hintergrundlandschaft. Besucher können Kajaks, Kanus oder Ruderboote mieten oder eine geführte Tour zur Mitte des Sees unternehmen, von wo sich der Zauber der Umgebung am besten bestaunen lässt.

Two Medicine Lake - Glacier National Park

More On MapQuest

Theodore Roosevelt National Park
10 Dinge, die man in Montreal sehen sollte
Sturgeon Bay Canal Station North Pierhead LighthouseHit List: Top Things to do in Door County, Wisconsin
The 10 Best Reads For Your Summer Vacation
World’s Top 10 Snorkeling Destinations
6 Tips For Traveling On A Budget
This Incredible Polar Bear Safari Will Change Your Life
9 Holiday Travel Images That Might Make You Rethink Flying