Die 20 elendsten US-Städte im Jahr 2013

Dieses Jahr hat Forbes eine Liste der elendsten US-Städte von 2013 veröffentlicht. Diese wurden aufgrund von 9 verschiedenen Kennziffern bewertet – darunter Steuern, Wohnpreise, Wohnungsräumungen, Arbeitslosigkeit, Gewaltverbrechen, Pendel-Zeiten, Wetter, etc.. Hier sind die elendsten Städte in aufsteigender Reihenfolge:

20. Youngstown, Ohio

Diese Stadt kämpft seit 21 Jahren mit starker Auswanderung. Damals wurden die Stahlwerke geschlossen.

Ohio State Flag

19. Gary, Indiana

Auch wenn die Stadt die Gewaltverbrechensrate in den letzten zehn Jahren drastisch senken konnte, so ist die Zahl der Auswanderer und Wohnungsräumungen in Gary noch immer sehr hoch.

shutterstock_72166204

18. Poughkeepsie, New York

Mit langen Pendel-Zeiten, die mit 31,9 Minuten auf dem sechsten Platz im amerikanischen Gesamtvergleich liegen, schrecklichem Wetter und hohen Grundsteuern belegt diese Stadt Platz 18 unserer Liste.

New York State Flag

17. Cleveland, Ohio

Diese Stadt hat eine enorm hohe Auswanderungsrate seit 2010 und liegt dabei nur noch hinter Detroit und Flint, Michigan.

Cleveland Ohio Flag

16. Atlanta, Georgia

Die Bürger von Atlanta leiden unter einem unglaublichen Werteverlust bei Hauspreisen (42 Prozent Verlust) einhergehend mit sehr vielen Wohnungsräumungen. Außerdem ist die Verkehrssituation erschreckend.

Georgia State Flag

15. Atlantic City, New Jersey

Einst eine aufstrebende Metropole, nimmt der Wohlstand dieser Stadt kontinuierlich ab. Die Arbeitslosigkeitsquote liegt mittlerweile bei 14,4 Prozent.

New Jersey State Flag

14. Milwaukee, Wisconsin

Diese nördliche Stadt hat mit Temperaturen um -25 Grad im Januar eines der härtesten Winterwetter in ganz Amerika. Zudem ist die Grundsteuer sehr hoch.

Wisconsin State Flag

13. Camden, New Jersey

Diese Stadt landet auf Platz 13, u.a. weil 42,5 Prozent ihrer Einwohner unter der nationalen Armutsgrenze liegen – was Camden hinsichtlich dieser Kennzahl zur verarmtesten Stadt der U.S.A. macht.

New Jersey State Flag

12. St. Louis, Missouri

Detroit, Michigan und St. Louis waren die einzigen beiden Städte, die in allen 9 Elends-Kategorien in der unteren Hälfte lagen. Dabei schnitt St. Louis vor allem bei der Zahl der Abwanderungen schlecht ab.

Missouri State Flag

11. Toledo, Ohio

Aufgrund weniger Arbeitsplätze stieg die Zahl derer, die Toledo verlassen, stark an und liegt heute auf Platz 4 im amerikanischen Vergleich.

Ohio State Flag

10. New York City, New York

Diese große Stadt ist so ziemlich die schlimmste für Pendler. Außerdem gibt es nirgendwo sonst so viele Beschwerden in Sachen Steuern – sei es, weil sie für die Bewohner so hoch sind oder die Banken sie nicht zahlen.

New York State Flag

9. Lake County, Illinois

Gemessen am Pro-Kopf-Einkommen ist Lake County eine der reichsten Städte der U.S.A.. Leider sind die Hauspreise dieser Chicagoer Vorstadt aber seit 2009 um 29 Prozent gesunken. Dazu kommen harte Winter und lange Autofahrten.

Illinois State Flag

8. Stockton, Kalifornien

Stockton hat die “Ehre” die Statistik der Wohnungsräumungen anzuführen und gleichzeitig die größte Stadt zu sein, die jemals Insolvenz anmelden musste. Um das Ganze abzurunden ist sie zudem eine der fünf US-amerikanischen Städte mit der höchsten Verbrechens- und Arbeitslosenrate.

California State Flag

7. Warren, Michigan

Diese Stadt, die auch Farmington Hills und Troy mit einschließt, hat mit einem Absturz der Grundstückspreise – vor allem bei Häusern – zu kämpfen. In den letzten fünf Jahren sanken die Preise um 53 Prozent, stärker als in fast allen anderen US-Städten.

Michigan State Flag

6. Vallejo, Kalifornien

Vallejo ist derzeit in besserem Zustand als noch zwischen 2008 und 2011. Damals war die Stadt insolvent. Die Nachwirkungen dieser wirtschaftlichen Katastrophe sind aber deutlich zu spüren und die Stadt leidet stark an Arbeitslosigkeit und zahlreichen Wohnungsräumungen.

California State Flag

5. Modesto, Kalifornien

2012 wurden hier 6.859 oder 3,8 Prozent aller Häuser und Wohnungen geräumt. Zudem liegt die Arbeitslosigkeit bei 15 Prozent.

California State Flag

4. Chicago, Illinois

Jeder in dieser bekannten Stadt hat mit irrem Verkehr und extrem langen Pendel-Zeiten zu kämpfen. Dazu kommen eisige Winter, sehr niedrige Grundstückspreise, viele Wohnungsräumungen und die sechshöchste Auswanderungsrate aller US-Städte.

Illinois State Flag

3. Rockford, Illinois

Diese Stadt im Norden hat mit 11,2 Prozent eine der höchsten Arbeitslosenraten und kämpft außerdem mit sehr hohen Grundsteuern und Industrie-Abwanderung.

Illinois State Flag

2. Flint, Michigan

Da die Menschen die Stadt in Scharen auf der Suche nach Arbeit verlassen, nimmt Größe und Bevölkerungszahl ständig ab und die Stadtverwaltung sieht sich gezwungen leerstehende Häuser abzureißen. Außerdem liegt Flint auf Platz drei bei den Gewaltverbrechen. Nur Detroit wenden noch mehr Bewohner den Rücken zu.

Michigan State Flag

1. Detroit, Michigan

Detroit ist die elendste Stadt der U.S.A. aufgrund der höchsten Gewaltverbrechensrate (10,5 Verbrechen auf 1000 Menschen) und dem stärksten Verfall der Hauspreise im Land (auf 35 Prozent des Wertes von 2010).

Michigan State Flag

More On MapQuest

The Cheapest Cities for Expats to Live Around the World
10 Amazing Historic Hotels in California
Die Top 10 Städtereisen mit Kindern
Take the Plunge! 8 Best Places in the World to Bungee Jump
America’s 12 Best Golf Vacations
7 Budget Friendly Activities to do in Niagara Falls
Beyond the Music in Nashville
juice barThe 5 Freshest Miami Juice Bars