Die besten Nachtclubs und Promitreffs in LA

Licht, Kamera, Action! In LA tummeln sich unzählige Stars. Leider werden unsere Erwartungen so jemanden auf der Straße einfach mal so zu treffen, meist nicht erfüllt. Haben Sie schon einmal eine Nadel im Heuhaufen gesucht? Aus diesem Grund haben wir eine Liste der besten Nachtclubs und Promitreffs in LA erstellt, um Sie diesem Wunsch ein Stückchen näher zu bringen. An diesen Orten treffen sich die Promis zum Feiern, daher steigt die Wahrscheinlichkeit, dort einen vor die Linse zu bekommen. Besuchen Sie diese Lokale und genießen Sie eine fantastische Nacht in der Stadt, die eventuell sogar mit Promibesetzung glänzt.

7. Supperclub

Wie der Name schon sagt, handelt es sich beim Supperclub sowohl um ein Restaurant als auch um einen Nachtclub. Das Restaurant ist zwar nur an Samstagen geöffnet, dafür erlebt man hier ein wahres kulinarisches Spektakel aus pflanzlichen Proteinen und frischen Gemüsegerichten aus regionalem Anbau. Der Nachtclub ist die Hauptattraktion und der Laden rühmt sich damit, unberechenbar zu sein: der hauseigene Slogan lautet “alles kann passieren.” Bekannte Clubbesucher sind unter anderem Christina Milian, der Rapper T.I., Chris Brown und Lindsay Lohan. Oh, außerdem war dies eine Location der LA Fashion Week.

nightclub dj

6. Lure

Das Lure gehört zu den neueren Läden in Hollywood, hat sich jedoch bereits einen Namen unter den A-Listen Promis der Stadt gemacht. Zu Gast waren hier bereits Fedde Le Grand, Dorro, Alesso und Calvon Harris. Jeden Donnerstagabend gibt es im Rahmen der Luresday-Serie eine besondere Show. Findet in der Stadt ein großes Konzert oder ein musikalisches Event statt, kann man davon ausgehen, dass die Afterparty im Lure stattfinden wird: Paris Hilton, Will Smith, Jay-Z und Ariana Grande haben bereits in diesem Club gefeiert und die Liste wird mit Sicherheit noch deutlich länger werden, da der Club immer mehr große Showacts einlädt und so seinen Platz in LAs Elite manifestiert.

Ladies at Nightclub

5. Boulevard3

Wer kann einem Nachtclub auf dem Sunset Boulevard schon widerstehen – besonders wenn er einen solchen Ruf hat!? Unter den Promis und den Einwohnern von Los Angeles ist das Boulevard3 bestens bekannt. Jede Woche werden hier riesige Partys gefeiert, Partys die keinen besonderen Namen brauchen, denn das Wissen um eine Party im Boulevard reicht völlig. Mit einer riesigen Tanzfläche und professionellen Tänzern herrscht im Boulevard3 eine unterhaltsame, bodenständige Atmosphäre. Hier werden auch die verschiedensten Events veranstaltet, weshalb man von Paris Hilton über Cheryl Burke bis hin zu Jane Fonda schon beinahe jeden Promi im Boulevard3 gesichtet hat. Andere bekannte Feierwütige sind Olivia Mun, Andy Serkis, Kelly Pickler und Jennifer Lopez.

Boulevard3

4. Greystone Manor

Abendessen und Tanz gefällig? In einem der exklusivsten Clubs von LA, dem Greystone Manor, versammeln sich die A-Promis mit ihrem Gefolge. Der Club hat riesig hohe Decken, eine Privatlounge und Künstler, die ihre Shows zum Mix von bekannten lokalen DJ-Sensationen und Special Guests darbieten. Im Greystone ist jede Nacht eine Party und von freitags bis sonntags finden die besonderen Events statt. So kommen Sie mit Schwung und Energie durchs Wochenende. Vor kurzem wurde in dem Club eine spezielle VMA Party veranstaltet mit Gästen wie Nicki Minaj und Jennifer Lopez und die LA Kings haben hier ihre NHL Championship 2014 gebührend gefeiert.

Greystone Manor

3. Chateau Marmont

Entspannen Sie sich gemeinsam mit den Einwohnern der Stadt und den Stars in der klassischen Chateau Marmont Bar. Die Speisekarte ist europäisch angehaucht und die schwach beleuchtete Bar des berühmten Chateau Marmont Hotel ist der ideale Ort, um dem ein oder anderen Promi zu sichten – und selbst gesehen zu werden. Wen auch immer Sie sich zum Idol genommen haben, in dieser Bar waren und sind sie alle: von Lady Gaga und den Jonas Brothers zu Legenden wie Elton John und Sting. Ein besonderer Bonus der Bar? Buchen Sie sich eines der luxuriösen Zimmer im Chateau Hotel und fühlen auch Sie sich wie ein Star.

BarMarmont_Bar_NK

2. Bootsy Bellows

Wer weiß, was ein Promi sich von einem Nachtclub erwartet? Andere Promis natürlich! Das Baby von David Arquette, Bootsy Bellow, hat sich schnell zu einem Lieblinsspot der Stars entwickelt. Die Deko führt einen zurück in die 1960er und veranstaltet werden Burlesqueshows sowie viele andere unterhaltsame Events. Auf der beeindruckenden Gästeliste des Clubs stehen Namen wie Justin Bieber, Chris Evans, Snooki, Eva Longoria, Christina Milian, Chris Brown, Rita Ora, Adam Lambert und Bar Rafaeli. Achja, auch Mr. Arquette selbst findet man hin und wieder inmitten der feierwütigen Meute.

Bartender Drinks

1. Avalon

Der Avalon Nachtclub ist unter den Locations in LA eine echt große Nummer und die Promis wissen das zu schätzen. Am DJ-Pult finden sich hier regelmäßig die größten Namen wieder – so auch auf der Tanzfläche. Axwell, Paul Oakenfold, Cory Enemy und Sebjak sind nur einige der DJs, die hier schon ihre Platten aufgelegt haben. Das Gebäude selbst hat eine lange und tiefgreifende Geschichte, beginnend in den 1920er Jahren. Musik war hier schon immer das große Thema und die Beatles hatten im Jahr 1964 ihren ersten Westküstenauftritt im Avalon. Im Club werden regelmäßig Special Events veranstaltet und dazu kommen die Promis in Strömen: Taylor Lautner, Jennifer Lopez, Iggy Azalea, Charli XCY, Busta Rhymes, Luke Perry, Ashley Greene, Ne-Yo, Cynthia Nixon und Carmen Electra wurden alle schon im Club gesichtet.

Photo by: Ohdagyo Photography
Photo by: Ohdagyo Photography

More On MapQuest

Yassin's Falafel HouseFriday Feel-Good News: A refugee-run restaurant, wind and solar powered car, and Galapagos tortoises
The Ultimate Guide to Seattle’s Secret Bars
The Worst Airlines in the World
Taking a spin through Texas Dance Halls
A Quick Tech Guide for the Frequent Traveler
Things to See and Do in Edmonton
Die 10 besten Städtereisen der USA
Les 11 plus belles plages du Brésil