Lonely Planet’s Top 10 Länderreisen im Jahr 2015

Da sich das Jahr 2014 langsam dem Ende nähert, planen einige mit Sicherheit schon ihren Urlaub für das nächste Jahr. Wenn Sie sich noch nicht wirklich entscheiden können, wo es im nächsten Jahr hingehen soll, dann holen Sie sich Ihre Inspiration für 2015 mit dem Lonely Planet’s Reiseführer: ‚Best in Travel 2015’. Dem Bericht zufolge wurden alle Länder nach den Kriterien „Aktualität, einzigartige Erlebnisse und ‚Wow-Faktor’ ausgewählt.

10. Marokko

Lonely Planet beschreibt Marokko als eines der vielfältigsten Länder Afrikas und wir können dem nur zustimmen, wenn man die vielen altehrwürdigen Städte, die weiten Wüstenabschnitte und die rauen Küsten des Landes in Betracht zieht. Das Land verfügt über eine reiche Geschichte mit 9 UNESCO Weltkulturerben und die Möglichkeiten für Erkundungsausflüge sind endlos.

Marrakesh, Morocco

9. St Lucia

St Lucia verbindet man meistens mit der Fülle an luxuriösen Badestränden, jedoch gibt es neben dem Offensichtlichen noch unzählige andere Dinge zu erkunden. Die Strände sind ohne Zweifel die Hauptattraktion dieser karibischen Insel, aber ebenso erlebenswert sind die Regenwälder, die einzigartigen Märkte und Basare sowie die kleinen Städtchen an den traumhaften Küstenstreifen.

St. Lucia

8. Die Philippinen

Laut Lonely Planet ist es längst überfällig, dass die Philippinen in diese Liste aufgenommen werden. Mit traumhaften weißen Sandstränden, malerischen Küstenabschnitten und begeisternden Korallenriffs sind diese Inseln vielfältiger als man vermuten könnte. Das Land ist auch für seine Liebe zum Essen, zur Musik und für die vielen Straßenfeste bekannt, die einen an die Karnevalszeit erinnern.

El Nido bay and Cadlao island, Philippines

7. Serbien

Da viele europäische Reiseziele vor allem kostspielig sind, hat es Serbien für das sehr gute Preis-Leistungs-Verhältnis in die Top 10 geschafft. Der Reiseführer bezeichnet das Land auch als „das bestgehütete Geheimnis Europas“. Das serbische ‚Exit Festival’ wurde bei den European Festival Awards zum ‚Best Major European Festival’ gekürt. Die Nachtclubs von Belgrad können den Berichten zufolge locker mit Partymetropolen wie Ibiza und Berlin mithalten. Es scheint höchste Zeit zu sein, sich diesen Geheimtipp anzusehen, bevor er von den Touristenmassen überflutet wird.

Saint Sava temple, Belgrade Serbia

6. Republik Kongo

Vermutlich die größte Überraschung auf dieser Liste. Die Republik Kongo hat es auf den 6. Platz geschafft, und zwar noch vor klassischen Urlaubszielen wie St. Lucia. Das liegt mitunter an der verbesserten Tourismus Infrastruktur, den besseren Straßen und den neuen Safari-Angeboten, bei denen man die Chance hat, Gorillas und Elefanten in freier Wildbahn zu beobachten. Im ganzen Land findet man außerdem dichte, fast unberührte Regenwälder und somit ist es ein echtes Traumziel für alle Naturliebhaber.

shutterstock_173629688

5. Irland

Als Nummer 5 auf dieser Liste kann Irland sich definitiv auf einen großen Besucherandrang im Jahr 2015 einstellen. Der einflussreiche Reiseführer bezeichnet Irland als „landschaftlich atemberaubend“ und „einen echt guten Deal.“ Damit haben sie auch vollkommen recht, denn die Traditionen in den Bereichen Musik, Bier, Tanz, Whiskey und Essen warten nur darauf, von enthusiastischen Urlaubern erkundet zu werden.

Kylemore Abbey, Ireland

4. Nicaragua

Nach dem Wiederaufleben des Tourismus in Zentralamerika ist es keine große Überraschung, ein lateinamerikanisches Land auf dieser Liste zu finden. Nicaragua, das man einst ausschließlich mit politischen und bürgerlichen Unruhen verband, hatte einen langen Weg vor sich, um ein erstrebenswertes Urlaubsziel zu werden. Neben den Dschungellandschaften findet man hier vibrierende Städte und köstlichstes Essen. Das Land ist außerdem eines der beliebtesten Reiseziele im Ökotourismus, einer momentan stark aufstrebenden Branche.

Conception Volcano, Nicaragua

3. Litauen

Ein weiterer Geheimtipp in Europa. Litauen belegt Platz drei im Lonely Planet Ranking und wird dort als „andersartiges, schrulliges und vibrierendes“ Land bezeichnet. An der majestätischen Ostsee gelegen eröffnet sich Ihnen ein Land voll Geschichte, malerischer Landschaft und Mysterien. Da die bisher unbekannten Reiseziele Europas immer besser besucht werden, können Sie davon ausgehen, in näherer Zukunft noch mehr von Litauen zu hören.

Vilnius, Lithuania

2. Namibia

Im Jahr 2015 wird Namibia sein 25. Unabhängigkeitsjubiläum feiern und schafft es als zweites afrikanisches Land auf diese Liste. Der Kongo überzeugte aufgrund seiner rauen Wildnis und Namibia wird besonders wegen des Fortschritts in der nachhaltigen Entwicklung genannt. Als erstes afrikanisches Land wurde in Namibia der Umweltschutz in die Verfassung aufgenommen. Der Verlust des natürlichen Lebensraums ist ein weltweit bedeutendes Thema und daher sollte man die Länder unterstützen, die sich für den Erhalt dieser Lebensräume einsetzen und den entscheidenden Unterschied machen.

Namibia

1. Singapur

Singapur ist definitiv ein aufstrebendes Urlaubsland und hat sich den ersten Platz auf dieser Top 10 Liste redlich verdient. Die ausschlaggebenden Faktoren für diese Platzierung waren einige neue Entwicklungen im Land wie beispielsweise neue Luxushotels und Attraktionen wie die das Singapore Sports Hub und die National Art Gallery, die bald Eröffnung feiern wird. Die Beliebtheit des Landes steigt auch wegen der aufstrebenden Modeszene und dem umfangreichen Angebot an Luxusboutiquen und Einkaufszentren. Hinzu kommt, dass im Jahr 2015 das 50-jährige Unabhängigkeitsjubiläum gefeiert wird und auch wir stimmen dem zu, dass Singapur ein echtes Traumreiseziel für das kommende Jahr ist.

Singapore city at night

More On MapQuest

10 Awesome Zoos Where You Can Spend the Night
World’s 10 Most Amazing Beaches
5 Reasons Why It’s still a Good Time to Visit Athens
The Best New York City Piano Bars
Esplorando le 9 Isole Azzorre
Top 5 adrenalinschubgarantierende Aktivitäten bei den Niagara Fällen
Die besten Nachtclubs und Promitreffs in LA
10 Most Luxurious Vacation Caribbean Destinations